Taizé - ein kleiner Ort in der Burgund - ein großer Ort, um gute spirituelle Erfahrungen zu machen.

Die ökumenische Bruderschaft dort organisiert gemeinsam mit den vielen Gästen eine einzigartige Möglichkeit zu multikulturellen Gemeinschaftserfahrungen, bewegenden Gottesdiensterlebnissen und zur Auseinandersetzung mit Leben und Glauben. "Taizé ist eine Quelle zu der man immer wieder zurückkehren möchte", so eine Teilnehmerin einer Taizé-Fahrt.

Wir bieten jährlich von Ostermontag bis zum darauffolgenden Sonntag eine Fahrt für Jugendliche ab 15 Jahre nach Taizé an.

Hier sind die aktuelle Fahrtausschreibung für die nächste Fahrt und ein kleiner Bericht mit Bildergallerie über die jeweils letzte Fahrt zu finden:

 

 


Taizé-Fahrt Ostern 2017

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder in den Osterferien am Leben der Brüder von Taizé und der vielen Jugendlichen, die sich dort mit uns aufhalten, teilnehmen.

Hier die wichtigsten Daten:

  • Abfahrt: Montag, 17. April, ca 07.00 Uhr   
  • Rückkehr: Sonntag, 23. April, ca 07.00 Uhr
  • Kosten: 170,00 € für Unterkunft, Verpflegung und Fahrt
  • Leitung: Helmut Woelk (Jugendbeauftragter) / Hardy Hawinkels (Jugendseelsorger) / ehrenamtl. Team
  • Mindestalter ist 15 Jahre, Höchstalter ist 29 Jahre
  • Vorbereitungs- und Infoabend: Freitag, 31. März um 19.00 Uhr in der Jugendkirche des Hermann-Josef Hauses in Urft (Urfttalstr.) Die Teilnahme ist verpflichtend!!!
  • Anmeldung: bis zum 10. März bei: Büro der Regionaldekane -Fachbereich Jugend-, Langenbergerstr. 3, 52349  Düren
  • Den Teilnehmerbeitrag von 170,- € bitte überweisen an:
    Bistum Aachen / Pax-Bank Aachen  /  BIC: GENODED1PAX / IBAN: DE64 3706 0193 1000 1000 10   Verwendungszweck (ganz wichtig!):  5540100 / 21310131 "dein Name" Taize Eifel 2017

Hier ist der Flyer zum downloaden!

Hier könnt Ihr mal auf die Homepage von Taizé schauen!

Weitere Informationen bekommt Ihr bei Helmut Woelk und Hardy Hawinkels

Hier einige Bilder der Taizé-Fahrt 2006: